Datenrettung: Möglichkeiten im Überblick

Der erste Handgriff ist entscheidend: Vertrauen Sie auf die Experten!

STOPP – bei Hardware-Problemen

  • Schalten Sie Ihren Computer aus.
  • Starten Sie Ihren Computer nicht erneut.
  • Unternehmen Sie keine Versuche, den Datenträger zu säubern oder zu trocknen (z.B. bei einem Wasserschaden).
  • Bewahren Sie damit Ihre Herstellergarantie. VORSICHT – bei Software-Fehlern

VORSICHT – bei Software-Fehlern

  • Versuchen Sie unter keinen Umständen die Datenrettung selbst durchzuführen.
  • Unsachgemäße Wiederherstellungsversuche zerstören Ihre Daten unwiederbringlich.
  • Sie haben nur einen Versuch, Ihre Daten zu retten.

Wenden Sie sich an einen EXPERTEN

  • ITK ONE bietet Ihnen Lösungen für intelligentes Datenmanagement:
  • Datenrettung von allen Speichermedien
  • Datenlöschung per Software und Hardware
  • MS-Exchange-, SharePoint- und SQL-Recovery
  • Tape-Management
  • Beratung für ein optimales Backup
  • Beratung über die geeignete Hardware

Schnelligkeit zahlt sich aus

Gehen wichtige Unternehmensdaten verloren, kostet jede Minute, in der diese Daten nicht verfügbar sind, Geld, Wartezeiten, Produktionsausfall oder die Neueingabe der Daten. Bei vertraulichen, hochsensiblen Informationen, wie Personal und Buchhaltungsdaten oder Geschäftsberichten, droht außerdem die Gefahr eines öffentlichen Image-Schadens.

hdd-raid